30 Tage Geld-zurück-Garantie & Kostenloser Versand

Ashwagandha

Ashwagandha

Traditionelle Wunderwurzel

Ashwagandha ist eine Heilpflanze aus der ayurvedischen Medizin. Die Pflanze wird schon seit Jahrtausenden verwendet und gilt als äußerst vielseitig. Ashwagandha hat eine beruhigende Wirkung und lindert Stress. Außerdem wirkt die Pflanze antientzündlich, immunstärkend und antioxidativ. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen das Superfood etwas näher vorstellen.

Ursprung & Herkunft

Ashwagandha ist eine adaptogene Heilpflanze, die ursprünglich aus Indien stammt. Sie wächst dort wild und wird auch als "Indian Ginseng" bezeichnet. Ashwagandha ist ein Strauch, der bis zu einem Meter hoch werden kann. Die Ashwagandha-Wurzel ist derjenige Pflanzenteil, der in der Medizin eingesetzt wird. Das Superfood enthält viele verschiedene Inhaltsstoffe, die für die Gesundheit sehr wertvoll sind. Die Wurzel der Ashwagandha-Pflanze wird traditionell in Form von Pulver oder Tee angeboten.

Wirkung der Heilpflanze

Die Ashwagandha-Wurzel ist reich an Withanoliden - einer chemischen Verbindung, die als natürliches Steroid bekannt ist. Sie enthält auch Withanolsäure, ätherische Öle und Alkaloide. Die Ashwagandha-Wurzel hat sich als wirksames Mittel gegen Stress und Angst erwiesen. Ashwagandha kann auch helfen, den Blutdruck zu regulieren und die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems zu verbessern. Ashwagandha wirkt beruhigend auf das Nervensystem und hilft dem Körper, mit Stress besser umzugehen. Die Ashwagandha-Wurzel ist auch ein natürliches Aphrodisiakum und kann die Libido steigern.

Adaptogene Eigenschaften

Adaptogen kommt aus dem lateinischen „adaptare“ - zu deutsch „anpassen“ – und bringt exakt auf den Punkt, was die Pflanzenstoffe in bestimmten Kräutern, Pilzen und Wurzeln zu leisten vermögen: Sie können den Organismus unterstützen, sich erhöhtem körperlichen und mentalem Stress anzupassen. Adaptogene sind also ideal für diejenigen, die unter einem hohen Leistungsdruck stehen oder regelmäßig unter Stress leiden. Die Anwendungsmöglichkeiten der Adaptogene sind vielfältig und so können sie bei ganz unterschiedlichen Beschwerden helfen – vom Schlafstörungen über Nervosität und innere Unruhe bis hin zu Müdigkeit und Leistungseinbußen.


Ashwagandha als Nahrungsergänzung

Die Heilpflanze einzeln in deine Ernährungsroutine zu integrieren ist wenig sinnvoll. Vielversprechender ist die Ergänzung im Verbund mit anderen Nährstoffen um deine Symptome zu lindern. Unser Mikronährstoffkonzentrat SuperME deckt deinen kompletten Tagesbedarf an Vitaminen & Spurenelementen und enthält zusätzlich Ashwagandha und weitere Superfoods, wie z.B. das Antioxidans Astaxanthin.

Unsere Empfehlung

Wir arbeiten mit den 26 nährstoffreichsten Superfoods unserer Erde. Alle Zutaten von SuperME sind vollständig vegan. Zusammen decken sie 100% deines benötigten Tagesbedarfs an Vitaminen und sichern dir eine ausreichende Zufuhr an Mineralien, Antioxidantien und Omega-3 Fettsäuren
– mit nur einem leckeren Vitaminshot pro Tag!

10% auf Deine Bestellung

Spare bis zu 18€ mit dem Newsletter.